Himmelblau GmbH
Himmelblau GmbH
Zurück

«Da ist doch diese DSGVO…»

Heisst also nicht Deutschland, sucht den… sondern ist die Abkürzung für die neue Datenschutzverordnung der EU.
 

Warum ist es wichtig?
Geschäftet ein Schweizer Unternehmen nur innerhalb der Schweiz, sind die Datenschutzrichtlinien im Moment nicht so wichtig. Die Schweiz wird diese jedoch früher oder später von der EU übernehmen. Ist das Unternehmen jedoch in der EU tätig, gelten die neuen Datenschutzrichtlinien ab dem 25.05.2018.


Was ist zu tun?
Auf der Webseite muss die Datenschutzerklärung zu lesen sein, in der drin steht, was für Daten gesammelt werden. Ist zum Beispiel Google Analytics im Einsatz, muss dies erwähnt werden. Himmelblau hat bei den Kontaktdaten und beim Unternehmen einen Link zu ihrer Datenschutzerklärung gesetzt. (Datenschutzerklärung der Himmelblau GmbH) Ein Einverständnis ist nicht notwendig. Da ich mein Sachbuch nur in der Schweiz verkaufe, benötigen wir auf Himmelblau ebenfalls keine weiteren Erklärungen.


Wir haben uns hier gut eingelesen
und helfen Ihnen/dir sehr gerne die Erklärung aufzusetzen und auf der Webseite aufzuschalten. Himmelblau ist jedoch keine Rechtskanzlei. Bei Unsicherheiten, gerade bei international tätigen Firmen, empfehlen wir die rechtlichen Belange abzuklären. Besonders wenn noch ein Online-Shop involviert ist, mit dem EU-Bürgerinnen und -Bürger Waren beziehen können.  

 

Himmelblau ist gerne für Sie und für dich da.
Für Beratung, Werbe-Coaching und Umsetzungen in Print, Text und Web.

Ein Dankeschön für Ihr und dein Vertrauen in unsere Arbeit, die uns Spass und Freude bereitet. Es ist toll Kundinnen und Kunden zu haben, für die man gerne am Morgen aufsteht.

Patrick Schiess und das Himmelblau-Team